Exotische Tierhäute

„Exotische“ Tiere wie Alligatoren werden ihrer Haut und ihres Fleisches wegen gezüchtet. Teils werden sie mit Hammer und Axt totgeprügelt und sind noch bis zu zwei Stunden lang bei Bewusstsein, nachdem sie gehäutet wurden. Schlangen und Echsen werden häufig bei lebendigem Leib gehäutet, weil viele Menschen glauben, dass das Lebendhäuten das Exotenleder noch geschmeidiger macht.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen